Helau und Alaaf: Närrische Nageldesigns

 
 

Nailart Bindi mit Strassstein Lila RosenDie fünfte Jahreszeit sorgt in vielen Landesteilen für einen echten Ausnahmezustand. Wenn die Jecken und Narren zu Karneval bzw. Fasching die Innenstädte, Bars, Kneipen und Party-Locations erobern, ist der Alltag bunt, fröhlich und ausgelassen, wofür nicht zuletzt die farbenfrohen und kreativen Kostüme sorgen. Um den Kostümen den letzten Schliff zu verpassen, bieten sich die Fingernägel geradezu ideal an. Wenn die Hexe nicht nur mit Hakennase und Warze ihr närrisches Unwesen treibt, sondern auch mit extralangen dunklen Fingernägeln, über die sich weiße Spinnennetze und Krabbeltiere ziehen, kann diesem Grusel-Look niemand widerstehen.

Das Kostüm zu Fasching ist ein knappes Dress im Tiger-Look mit sexy Schnurrhaaren? Nicht schlecht, aber wenn schon wild, dann bitte richtig wild! Hierzu sind Nageldesigns mit Animal Print geradezu unerlässlich. Ideal kombinieren lassen sie sich mit Gold-Glitzer und Strass oder auch mit einem aufregenden Nagelpiercing. Diesem Aussehen wird sicherlich kein stolzer Tiger widerstehen können. Im Notfall können zur Verteidigung aber einfach die Krallen ausgefahren werden.

Ein ewiger Klassiker unter den Karnevalskostümen sind Flower Power Kostüme. Bunte Kleidung, Schlaghosen, Blütenketten um den Hals, lange Haare und große bunte Hüte schaffen ein Outfit im 70er Jahre Look. Ideal hierzu sind auch bunte und farbenfrohe Naildesigns, die ruhig mit großen bunten Blüten in Regenbogenfarben aufwarten dürfen. Weniger farbintensiv aber genauso blumig sollte die Nailart für Elfe und Fee ausfallen. Für die zarten Wesen sind Blütenranken in Pastelltönen, Grün und Erdfarben geradezu perfekt. Kombiniert mit Einlegern aus Naturmaterialien wie zum Beispiel getrockneten Blüten bekommt das fantasievolle Faschingskostüm den sprichwörtlichen Punkt auf dem I.